Koblenzer Nacht der offenen Kirchen

Zum 17. Mal öffneten Koblenzer Kirchen, Kapellen, geistliche Gemeinschaften und Pfarrgemeinden am Freitag, dem 23. April 2021, ihre Türen – allerdings pandemiebedingt in digitaler Form als Livestream!

Insgesamt 16 beteiligte Kirchen (in der Vorstadt, in der Innenstadt, im Rauental, in Ehrenbreitstein und in Lützel) luden dazu ein, auf Spurensuche zu gehen.

Das bunte und vielfältige Programm bot u.a. Chorgesang und Liturgie, Erfahrungen der Stille und des Gebetes, lyrische Impulse, Ausstellungen zu Glaubensfragen, konzertante Darbietungen, multikulturelle Begegnungen, Friedenstänze u.v.m. …

Dabei sollten auch die Kirchengebäude, die ganz unterschiedlich alt sind, auf ihre je eigene Weise von ihrer Tradition und den Glaubenserfahrungen der Menschen erzählen – in noch jungen Gemeinden oder schon über viele Jahrzehnte und Jahrhunderte hinweg.

Die 18. Koblenzer Nacht der offenen Kirchen findet am 29. April 2022 statt.

Nähere Informationen unter: www.koblenzer-nacht-der-offenen-kirchen.de